Thursday, 14.12.17
home Vorteile Nichtraucher Raucherkrankheiten Raucherentwöhnung Akkupunktur Rauchen
Rund ums Rauchen
Benimmregeln für Raucher
Vorteile Nichtrauchen
Tabakindustrie
weiteres rauchen ...
Risiken Rauchen
Auswirkungen Rauchen
Warnhinweise Rauchen
Raucherkrankheiten
weiteres Risiken rauchen ...
Nikotinsucht
Nikotinabhängigkeit
Wirkung Nikotin
Suchtverhalten
weiteres Nikotinsucht ...
Entwöhnung Rauchen
Tipps zur Rauchentwöhnung
Entzugssymtome Rauchen
Aversionstherapie
Alternative Rauchen: Vaporizer
weiteres Entwöhnung ...
Entzugsmethoden Rauchen
Akupunktur Rauchen
Hypnose Rauchen
Nikotinpflaster
weiteres Entzugsmethoden ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Entzugssymtome Rauchen

Entzugssymptome Rauchen


Für die Rauchentwöhnung sind Entzugssymptome das schwierigste Kapitel. Diese Symptome bringen körperliche Reaktionen mit sich, die viele Raucher auf dem Weg zum Nichtraucher aufgeben lässt.



Besonders in den ersten Tagen des Nikotinentzuges tun sich viele Raucher schwer nicht zur Zigarette zu greifen. Das liegt vor allem an der gesteigerten Nervosität, Schlafstörungen und Müdigkeit, die der Nikotinentzug verursacht. Durch Nikotinzufuhr würden diese Symptome schnell verschwinden und erzeugen so das Rauchverlangen.

Dazu kann es anfangs zu einem vermehrten Hungergefühl und Unruhe des Rauchers kommen. Viele Raucher wissen auch mit der gewonnen Zeit nichts anzufangen. Zuvor wurden täglich mindestens eine Stunde für das Rauchen in Pausenzeiten genutzt, jetzt muss die Zeit anders genutzt werden.

Problematisch ist vor allem die Ritualisierung des Rauchens. Das Rauchen ist in den täglichen Tagesablauf und in die Pausen fest verankert und muss bewusst vermieden werden. Typische Situationen wie die Kaffeepause oder die Wartezeiten müssen gemieden oder anderweitig überbrückt werden als durch Rauchen. Hier ist es besonders wichtig, nicht in einem unbedachten Moment wieder zur Zigarette zu greifen.

Aus diesen Gründen ist ein verhaltenstherapeutischer Ansatz unbedingt notwendig. Nikotinersatz-Präparate können in der Anfangsphase des Rauchentzugs unterstützend auf die Befindlichkeit des Rauchers wirken, müssen aber langfristig abgesetzt werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Gewichtszunahme Nikotinentzug

Gewichtszunahme Nikotinentzug

Gewichtszunahme Nikotinentzug Ein typisches Merkmal des Rauchentzuges ist die Gewichtszunahme, was oft zu Ängsten vor Übergewicht führt. Dabei legen Raucher im Laufe des Entzuges meist nur bis zu ...
weiteres Entwöhnung ...

weiteres Entwöhnung ...

Nichtraucher werden Auf dieser Seite wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich darüber zu informieren, wie man zum Nichtraucher wird. {w486} Rauchen ist eine Sucht und der Ausstieg und die ...
Nichtraucher