Monday, 14.10.19
home Vorteile Nichtraucher Raucherkrankheiten Raucherentwöhnung Akkupunktur Rauchen
Rund ums Rauchen
Benimmregeln für Raucher
Vorteile Nichtrauchen
Tabakindustrie
weiteres rauchen ...
Risiken Rauchen
Auswirkungen Rauchen
Warnhinweise Rauchen
Raucherkrankheiten
weiteres Risiken rauchen ...
Nikotinsucht
Nikotinabhängigkeit
Wirkung Nikotin
Suchtverhalten
weiteres Nikotinsucht ...
Entwöhnung Rauchen
Tipps zur Rauchentwöhnung
Entzugssymtome Rauchen
Aversionstherapie
Alternative Rauchen: Vaporizer
weiteres Entwöhnung ...
Entzugsmethoden Rauchen
Akupunktur Rauchen
Hypnose Rauchen
Nikotinpflaster
weiteres Entzugsmethoden ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Inhaltsstoffe Tabak

Inhaltsstoffe Tabak


Zigaretten enthalten viele verschiedene Inhaltsstoffe die sich durch Verbrennung zu schädlichen Stoffen entwickeln. Besonders die Einatmung der Stoffe ist schädlich für die Lunge und sorgt für langfristige Schäden.



Ein wesentlicher Bestandteil der Zigarette ist das Nikotin. Dieser gilt als der Suchtstoff und wird über die Zigarette eingeatmet. Auch Teerpartikel entstehen durch die Verbrennung der Zigarette und werden eingeatmet. Diese Partikel setzen sich in der Lunge fest und können dort schwere Schäden wie Lungenkrebs und andere Krankheiten verursachen.

Die Liste weiterer Inhaltsstoffe ist lang und variiert von einer Tabakmarke zur anderen. So können beispielsweise Blei, Nickel, Kohlenmonoxid, Aluminium und Benzol in den Glimmstängeln enthalten sein und werden ebenfalls mit eingeatmet.

Seit einiger Zeit werden den Zigaretten zusätzlich Aromastoffe zugefügt, wie beispielsweise Minze, Vanille und andere Sorten. Auch Zucker wird gern genutzt um den Tabakgeschmack ein wenig zu überspielen. Allerdings werden damit vor allem Jugendliche und Kinder zum Rauchen verführt und auch Frauen nutzen eher solche Tabakprodukte.

Eine Zigarette entspricht rund zwei Litern Rauch. Damit wird eine große Menge der Inhaltsstoffe aufgenommen und gefährdet so maßgeblich die Gesundheit der Raucher. Ein weiteres Problem ist die Art und Weise des Rauchens. Wird der Rauch tief inhaliert so verbreiten sich die giftigen Stoffe noch in die kleinsten Gefäße und vergrößern die Gefahr von Krebserkrankungen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Jugend und Rauchen

Jugend und Rauchen

Jugend und Rauchen Jugendliche sind von der Nikotinabhängigkeit besonders gefährdet. Es gibt verschiedene Gründe warum Jugendliche zur Zigarette greifen und auf lange Sicht süchtig nach Nikotin ...
Nikotinabhängigkeit

Nikotinabhängigkeit

Nikotinabhängigkeit Durch das Rauchen entsteht schon nach einigen Zigaretten eine Nikotinabhängigkeit. Diese kann dazu führen, dass Raucher über viele Jahre oder auch ein Leben lang nicht mehr ...
Nichtraucher